COVID-19 Vakzinierung kann Abstoßungsreaktionen in Patienten mit Lungentransplantaten auslösen * (drei beobachtete Fälle)

Die Vakzinierung gegen eine SARS-CoV-2 Infektion wird in den USA von einigen Gesundheitsgremien, wie z.B. dem CDC, für Personen mit Transplantaten (z.B. Lunge) empfohlen. Es wird angenommen, dass Personen mit Lungentransplantaten auf Grund der medikamentösen Immunsuppression ein höheres Risiko haben, bei Infektionen mit SARS-CoV-2 schwer zu erkranken.

Die Personen wurden mit der mRNA Gentherapie (Moderna, Pfizer/BioNTech) behandelt und anschließend auf Antikörper gegen das Spike Protein untersucht, um die Effektivität der Therapie zu überprüfen.

Es zeigte sich, dass in den meisten der immunsupprimierten Patienten erst nach der 2. Dosis eine Antikörperantwort nachweisbar war. 46% der Personen in der Studie waren vollimmunisiert und 2,5% waren teilimmunisiert. Drei Patienten (weiblich, 50-70 Jahre, Transplantation vor 0,5-2 Jahren) aus der vollimmunisierten Gruppe entwickelten nach der Vakzinierung schwere respiratorische Symptome und mussten mit Sauerstoff versorgt werden. Vor der Behandlung mit der SARS-CoV-2 mRNA wurden keine Abstoßungsreaktionen bei diesen Personen beobachtet. Bildgebende Untersuchungen zeigten neue Infiltrate in der Lunge, Biopsien ergaben keine Hinweis auf Zellabstoßung. In allen drei Patienten waren neue Antikörper nachweisbar, die gegen HLA Proteine (MHC) des Spenderorgans gerichtet waren und von aktivierten B- und Plasmazellen produziert wurden.

Die Antikörper vermittelte Abstoßungsreaktion wurde mittels Plasmapherese, intravenöse Gabe von Immunglobulinen und Rituximab (Antikörper gegen CD20 auf der Oberfläche von B-Zellen) behandelt. Bei zwei der Patienten konnte die Funktion der Lunge wiederhergestellt werden, der dritte Patient braucht ein neues Spenderorgan.

Diese Beobachtungen deuten darauf hin, dass durch die Vakzinierung eine Antikörper vermittelte Abstoßungsreaktion ausgelöst wurde.

Dr. Renate Konopitzky (PhD)

*Publiziert im April 2022 (Journal of Heart and Lung Transplantation)